Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
05.03.2015
Die CDU Münster begrüßt den Antrag der CDU-Landtagsfraktion
Die CDU Münster begrüßt den Antrag der CDU-Landtagsfraktion, die Kunstsammlung der ehemaligen WestLB und heutigen Portigon AG auf die Kunstsammlung NRW zu übertragen. Finanziert über den Verkauf der Warhol-Kunstwerke wäre mit dieser Lösung der Verbleib der Portigon-Kunst in Nordrhein-Westfalen gesichert. CDU-Kreisvorsitzender Josef Rickfelder: "Für den Erhalt der Chillida-Skulptur in Münster ist damit aber nur die halbe Strecke des Weges zurückgelegt. Die Landesregierung muss jetzt dafür sorgen, dass die für Münster geschaffene Skulptur an ihrem Bestimmungsort verbleibt.
An einem anderen Platz würde das Werk wegen des fehlenden Bezugs zur Geschichte des Ortes an Wirkung und an Bedeutung verlieren. Das wäre nicht im Sinne des Künstlers und würde einen großen Verlust für Münster bedeuten."

Von Kunstministerin Schäfer erwartet er, dass sie nicht nur Kunstwerke auf Listen national wertvollen Kulturgutes setzt, sondern diese Kunstwerke auch dort bleiben, wo sie hingehören und weiter für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Mit unserem Landtagsabgeordneten Thomas Sternberg haben wir einen Münsteraner Kulturexperten am Runden Tisch der Ministerin, der sich für die Chilida-Bänke einsetzt. Wir werden ihn dabei nach Kräften unterstützen.