Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
10.01.2015
CDU: Köhnke muss für fairen Wahlkampf sorgen

Die CDU hat SPD-Oberbürgermeisterkandidat Jochen Köhnke aufgefordert, für eine faire Auseinandersetzung im anstehenden OB-Wahlkampf zu garantieren. „Alle Kandidaten, die die SPD-Spitze zunächst angesprochen hatte, wollten nicht am Gängelband von Fraktionschef Jung kandidieren. Köhnke muss jetzt zeigen, dass er dessen aggressiven und miesmacherischen Politikstil nicht mitträgt“, sagte der CDU-Kreisvorsitzende Josef Rickfelder. Die Attacken Jungs auf Oberbürgermeister Markus Lewe sieht Rickfelder gelassen. „Alle Umfragen zeigen, dass die Münsteraner wissen: Markus Lewe ist beliebt und kompetent“, so Rickfelder. Jungs Einlassungen seien wohl eher ein Ablenkungsmanöver, damit er nicht erklären müsse, warum er Köhnke noch vor kurzem nicht für kompetent genug hielt Personaldezernent zu werden, aber jetzt glaube, dass er dessen Vorgesetzter werden könne.