Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
16.10.2014
„Oberbürgermeister mit Herz und Verstand“
CDU Kreisvorstand für erneute Kandidatur von Markus Lewe im September 2015
„Markus Lewe muss Münsters Oberbürgermeister bleiben!“ Der Kreisvorstand der CDU Münster hat sich einstimmig für die erneute Kandidatur des münsterschen Rathauschefs bei der Oberbürgermeisterwahl im September 2015 ausgesprochen.
v.l.n.r: Prof. Dr. Thomas Sternberg MdL, Sybille Benning MdB, Kim Thy Tong, Carmen Greefrath, Josef Rickfelder, Markus Lewe, Petra Hensel-Stolz
"Der erfolgreiche Weg der Stadt Münster sei in den vergangenen fünf Jahren mit keinem Namen mehr verbunden als mit Markus Lewe. Als Oberbürgermeister habe er seit seiner Wahl im Jahr 2009 das Rathaus für alle Bürgerinnen und Bürger weit geöffnet", so der Kreisvorsitzende Josef Rickfelder.

Dazu heißt es weiter in der Erklärung der CDU Münster: „Markus Lewe ist ein Vorbild an Bürgernähe. Er kümmert sich in Münster mit persönlicher und politischer Kompetenz um ein soziales Klima der Offenheit und des Miteinanders. Markus Lewe hat Münsters Rang national und international weiter vorangebracht, so dass Münster heute zu den beliebtesten und erfolgreichsten Städten Deutschlands zählt. Diesen erfolgreichen Weg muss unsere Stadt fortsetzen mit Markus Lewe an der Spitze. Für Münster und die Münsteraner ein Oberbürgermeister mit Herz und Verstand!“
 
Markus Lewe dankte dem CDU-Kreisvorstand für das Vertrauen und erklärte seine Bereitschaft zur erneuten Kandidatur, die nach dem Fahrplan des Vorstands von den Mitgliedern der CDU Münster Anfang 2015 offiziell beschlossen werden soll.